Zwei „Klatschen“ für die Zweite

Mit zwei zehn-Tore-Klatschen musste die Zweite sich aus der letzten Woche verabschieden. Während man am Mittwoch beim Spiel gegen den BSdL 1 noch gut kämpfte bekam man am Samstag gegen den Klassenprimus Witzhelden nie Zugriff auf das Spiel und musste glücklich sein am Ende nur mit 18:28 verloren zu haben.

Jetzt hat man am kommenden Sonntag erneut ein Heimspiel gegen den Tabellenvorletzten HC Wermelskirchen 2. Das Hinspiel konnten wir drei Toren für uns entscheiden. Um nicht wieder in Abstiegsgefahr zu kommen, sollte ein Sieg her.