Sicherer 30:25 Erfolg

Gegen die Bergischen Panther 4 schafften wir den vierten Saisonsieg im siebten Spiel. Nur in der Anfangsphase verlief das Spiel ausgeglichen. Nach 15 Minuten stand es 5:5. Im Anschluss schafften wir es zum ersten Mal mit vier Toren in Führung zu gehen. Eine gute Abwehrarbeit mit einem starken Torwart Lukas, der zudem noch drei Strafwürfe parierte, brachte für uns den Erfolg. 

Im Angriff glänzte vor allem Daniel mit 7 Toren. So konnten wir das Spiel konzentriert zu Ende spielen und hat damit einen weiteren Schritt in Richtung Klassenerhalt getan.

In der kommenden Woche geht es in den „Bunker“ nach Aufderhöhe um dort gegen die dritte Mannschaft des TSV zu spielen. Anwurf ist um 15:15 Uhr.