1. Herren im Viertelfinale

Im Kreispokal des Bergischen Handballkreises erreichte die Erste souverän die nächste Runde.

Nur in der Anfangsphase hielt der Kreisligist Remscheider TV mit, doch dann wurde es schnell deutlich.Schon zur Halbzeit stand ein 14:24 auf der Uhr.

In der zweiten Halbzeit ging es munter weiter mit dem Tore werfen. Das Endergebnis von 22:45 zeigte den deutlichen Klassenunterschied.