So. Dez 4th, 2022

Nach einer indiskutablen ersten und desaströsen zweiten Halbzeit wurden wir von den Gegnerinnen aus Ohligs regelrecht aus der eigenen Halle geschossen und kassierten eine – auch in der Höhe verdiente – nachdenklich stimmende Heimniederlage.

In den letzten vier noch ausstehenden Saisonspielen gilt es nunmehr, die Saison mit einem positiven Punktekonto abzuschließen, wozu es jedoch einer grundlegend anderen Einstellung als der am gestrigen Sonntag gezeigten bedarf.