Unnötige Niederlage

Im Vorfeld des Spieles der Ersten mussten wir gegen die dritte Mannschaft des TSV Aufderhöhe ran. Von Beginn an entwickelte sich ein spannendes Spiel, in der sich keine Mannschaft entscheidend absetzen konnte. Mal führte der TSV, mal wir.

Kurz vor der Halbzeit gerieten wir erstmalig mit drei Toren in Rückstand, den wir nach der Pause schnell wieder ausglichen. 5 Minuten vor dem Ende erzielte der überragende Daniel (14 Tore) das 23:23 und wir kamen sofort wieder in Ballbesitz und hätten in Führung gehen können. Doch zwei individuelle Fehler sorgten dafür das der TSV mit zwei Treffern davonziehen konnte. Am Ende verloren wir mit 26:23 und der Erkenntnis sich beim nächsten Spiel gegen den STB besser zu konzentrieren.