So. Feb 5th, 2023

Nach dem starken Spiel in Burscheid, wollte man gegen den Tabellenletzten nachlegen. Dies gelang mit Bravour. Nur zu Beginn hatten wir Probleme mit der ungewohnten 4:2 Deckung der Gäste, doch nach acht Minuten hatte wir das Spiel im Griff. Bereits nach 15 Minuten führten wir mit 15:10. Zur Halbzeit stand es 20:15, ehe das Scheibenschiessen begann. Die immer mehr nachlassenden Langenfelder hatten nichts mehr entgegenzusetzen.

Wir dagegen ließen nicht nach und schafften am Ende ein 42:28 und ein gutes Gefühl vor dem Spiel gegen den Tabellenführer Gräfrath.

Einziger Wermutstropfen war die Verletzung von Tom L. der mit starken Schmerzen im Knie ausfiel.

Ein  besonderer Dank geht noch an den Schiedsrichter Wolle Goeken, der einspringen musste, weil im BHK kein Schiedsrichter zur Verfügung stand.