So. Dez 4th, 2022

In einem am Ende dramatischen Kampfspiel sicherten wir uns den zweiten Saisonerfolg im dritten Spiel. Aber bevor der am Ende verdiente Erfolg von den Spielern gefeiert werden konnte, hatten die Jungs eine Achterbahnfahrt zu überstehen. Bis zur 17. Minute schienen wir klar auf der Siegerstraße aber gaben die 7:3 Führung wieder her. Mit 8:6 ging es in die Pause.

In der zweiten Halbzeit versäumten wir es den herausgeworfenen Vier-Tore-Vorsprung zum 12:8 weiter auszubauen. Vielmehr kam der BHC  eine Minute vor dem Ende zum 16:17-Anschlusstreffer. Aber wir konnten trotz Manndeckung noch einmal antworten und durch Moritz das Spiel mit seinem Treffer zum 18:16 entscheiden. Das Tor zum 18:17 des BHC war da nur Ergebniskosmetik.

Es spielten:

Jonah / Torben (6), Manuel (4), Benno (1), Max (1), Etan, Tom, Moritz (4), Fynn, Samuel, Lukas, Ole (1)