C-Jugend verpatzt Auftakt

Am Ende leider eine viel zu deutliche Niederlage in Düsseldorf. Wir mussten der körperlichen Überlegenheit der Gegner Tribut zollen.
Die Anfangsphase verschliefen wir völlig. Nach 11:30 lag man mit 9:2 im Hintertreffen. Nach einer Auszeit spielte man sich ins Spiel zurück. Den bis dahin überragenden Halbrechten bekam man nun besser in den Griff. Bis zur Halbzeit waren es aber noch immer 5 Treffer Unterschied. 13:8 für die SG stand auf der Hallenuhr.
 
In der zweiten Halbzeit wurde es noch besser. Immer wieder schafften wir es den Spielfluss der Rather zu unterbinden. In Minute 32 hatten wir das Spiel egalisiert. Beim 14:14 keimte Hoffnung auf, das Spiel gewinnen zu können. Doch dem guten Angriffsspiel folgte eine schwache Wurfausbeute. So verloren wir mit 30:24.
 
Weiter geht es am 20.09.2020 um 13:00 Uhr in der Adlerstrasse gegen den HSV Wuppertal
 
Es spielten: Fabian; Torben (4/1), Benno (3), Max (2), Anton (1), Fynn (2), Lukas (4), Leo (2), Till (6)