So. Feb 5th, 2023

Mit der Hoffnung auf einen gleichstarken Gegner zu treffen, fuhren wir zum Spiel nach Monheim. Das Spiel war zunächst auf beiden Seiten von großer Nervosität geprägt. Viele Fehler in Abwehr und Angriff waren die Folge. So entwickelte sich nicht gutes aber spannendes Spiel. Bis zur Halbzeit schafften wir allerdings nur vier Treffer, allerdings warfen die Jungs der SG Monheim auch nur fünf Tore.

Die ersten fünfzehn Minuten verliefen ähnlich. Viele kleine Fehler brachten kein schönes Spiel. In der 42ten Minuten schafften wir den Ausgleich zum 6:6 durch Phil und kurz danach erzielte Nils unsere erste Führung zum 7:6. Die Monheimer schafften noch einmal den Ausgleich. In den letzten 5 Minuten klappte auf einmal das Spiel in der Abwehr und kassierte bis zum Spielende kein Gegentor mehr. Selbst schafften wir noch fünf Treffer und schafften den ersten Saisonsieg mit 12:7.