Zweite gewinnt Turnier beim WSV

Am 01.09 spielte wir beim WSV ein kleines Einladungsturnier. Teilnehmer waren neben dem Gastgeber (Bezirksliga) noch der HC Wermelskirchen (Landesliga) und der HSV Gräfrath (Bezirksliga). Starten mussten wir gegen den HCW und starteten sehr gut. Mit sehr viel Engagement in Abwehr und Angriff gewannen wir sicher mit vier Toren und kamen gut ins Turnier. Nach einer kurzen Pause ging es gegen den Gastgeber. Und auch hier ließ man keine Zweifel aufkommen wer den Platz als Sieger verlassen würde. Eine sehr gute Deckungsleistung mit einem im Turnier überragenden Torwart Martin und einem meist variablen Spiel im Angriff gewann man am Ende mit 12:7.
So war das letzte Spiel gegen den HSV ein Endspiel. Hier machte sich die lange Pause bemerkbar. Der HSV spielte am Anfang sehr variabel und führte ständig. Zwischenzeitlich lagen wir mit 3 Toren zurück. In den letzten acht Minuten kämpften wir uns heran. Zwei Minuten vor dem Ende erzielten wir den 11:11 Ausgleich. Eine Energieleistung in der Abwehr brachte sogar nochmal den Ballgewinn. Klever spielten wir das Spiel herunter und hatten damit das Turnier gewonnen.
Auf dieser Leistung können wir aufbauen für das erste Saisonspiel gegen den gleichen Gegner.
Ein großes Dankeschön an Alex, Robin und Martin aus der Dritten für ihr aushelfen.