So. Okt 2nd, 2022

Nach 6 Jahren als Chefcoach für unsere 1. Herren beendet David Horscht sein Engagement als Trainer der Verbandsligamannschaft auf eigenen Wunsch und nach Erreichen des Saisonziels Klassenerhalt zum Saisonende.  Das Handballspielen hat David im HTV gelernt und ist nach erfolgreichen höherklassigen Stationen, unter anderem bei der UNITAS und in Wülfrath, als Jugendtrainer und  dann für das Herrenteam in seinen Heimatverein zurückgekehrt. Viele der von ihm als Jugendspieler ausgebildeten Haaner Talente schafften mit ihm den Aufstieg in die Verbandsliga.

Der HTV und die Handballabteilung sind David zu großem Dank verpflichtet. Alles Gute für Deine neue Aufgabe in Ohligs, David!

Der Nachfolger von David Horscht steht bereits mitten in der Vorbereitung auf die Saison 2022/23. Wir sind sehr froh, mit Stephan Mehlhorn  nicht nur einen gestandenen ehemaligen Bundesliga-Handballer (Essen, LTV Wuppertal) als Nachfolger gewonnen zu haben, sondern auch eine Persönlichkeit, die mit großer Erfahrung und klaren Zielen unsere junge Truppe weiterentwickeln kann. Freuen wir uns auf unser erstes Heimspiel am 10.September mit Stephan, leider wohl nicht in der immer noch gesperrten Adlerstraße.