Sieg und Niederlage am Wochenende

Zwei Spiele gab es am Wochenende in der Halle Adlerstraße.
 
Den Beginn machte die zweiten Damen im Nachholspiel gegen die HSG am Hallo Essen. Eine völlig verschlafene Anfangsphase brachte eine 1:10 Rückstand. Danach war man wach und verkürzte bis zur Halbzeit auf 12:14. Diesem zwei Tore Rückstand lief man in der zweiten Halbzeit ständig hinterher. Am Ende schaffte man es nicht das Spiel zu drehen und unterlag mit 20:22.
 
Im Anschluss spielte die erste Herren gegen den LTV Wuppertal 2. Eine starke kämpferische Leistung mit einem überragenden Yannik im Tor brachten die ersten beiden Punkte der neuen Saison. Eine gute Abwehrarbeit wurde mit einem guten und diesmal effektiven Angriffsspiel belohnt. Am Ende siegte man deutlich mit 34:25.