Do. Aug 11th, 2022

Alles auf Anfang

Nov 1, 2021

Das hatte sich die Haaner C1 Jugend um Trainer Vinzent sicherlich anders vorgestellt:
In der für die C-Jugnd höchsten Spielklasse (Regionalliga) beim TSV Bayer Dormagen gab es eine hohe 9:42 Niederlage.

Natürlich waren die Vorzeichen klar: Auf der einen Seite eine Mannschaft, die quasi jeden Tag trainiert, und auf der anderen Seite unsere Jungs, die sich – wenn alles gut geht – zwei Mal in der Woche zum Training treffen. Doch lag der Hauptunterschied und der Grund für die hohe Niederlage nicht einzig daran. Das erste Mal überhaupt hatten es unsere Jungs mit Harz zu tun. Handballspieler:innen wissen: Mit Harz zu spielen ist ein komplett anderes Spiel als ohne Harz. So endeten (vorsichtig) geschätzte 80 Prozent unserer Angriffe mit einem Ballverlust nach den ersten Querpässen.

Trotz dieser leichten „Wettbewerbsverzerrung“ haben die Jungs die Köpfe aber nicht in den Sand gesteckt und haben erhobenen Hauptes weiter gespielt. Und dafür muss man ihnen auch Respekt zollen! Das Spiel wird unter „Erfahrung sammeln“ verbucht. Und mindestens die nächsten Heimspiele finden ohne den Einsatz von Harz statt. Da wird es heißen: Alles auf Anfang!

Hervorzuheben sind besonders die beiden Torhüter, Fabian (1. Hz) und Julian (2. Hz), die trotz der vielen Tempogegenstöße immer wieder mit tollen Paraden geglänzt und so eine höhere Niederlage abgewendet haben. Außerdem sind alle gesund geblieben (Schrecksekunden waren trotzdem dabei).

So haben sie gespielt (Tore) Julian, Fabian, Moritz G. (1), Finn (4), Till, Brian, Jonah, Emil, Aaron (3), Louis, Anton (1)