So. Okt 2nd, 2022

Eine souveränes Turnier spielte man bereits in der Vorrunde der Kreisqualifikation in Hilgen. Nach der kurzfristigen Absage der JSG Füchse Oberberg musste man zunächst gegen den Vize-Niederrheinmeister HSG Bergische Panther ran. Diese Aufgabe erledigten wir am Ende verdient mit 15:8. Die beiden anderen Spiele waren Pflichtaufgaben die ebenfalls sicher erledigt wurden. Mit 22:12 gegen die SG Langenfeld 2 und mit 22:11 gegen den Lüttringhauser TV schafften wir uns eine gute Ausgangsposition für die Endrunde und ging mit 4:0 Punkten dort hinein.

In jener Endrunde holten wir am Ende einen guten zweiten Platz. Gegen die HG Remscheid gab es einen sicheren 15:8 Erfolg. Danach nahmen wir uns eine Auszeit und unterlagen dem Ohligser TV verdient mit 10:11. Das letzte Spiel gegen den JHC Wermelskirchen ging dann wieder sicher an uns. 16:13 stand auf der Hallenuhr. Jetzt können wir uns auf die Regionalligaqualifikation in der kommenden Woche freuen.